Mannschaftsführer:
Susan Seemüller
Tel: 07144-860033
Susan.Seemueller@t-online.de

WTB-Webseite:
https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer2020/pokal/gruppe/g/1564562.html

Spieltag 2020
HeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
Samstag, 01.08.2020 10 UhrTC BenningenTA TSV Hochdorf/Enz3 : 0
Samstag, 08.08.2020 10 UhrTEV R.W. Fellbach 1TC Benningen1 : 2
Samstag, 15.08.2020 10 UhrSPG Rosengarten/Westheim 1TC Benningen3 : 0

Bericht Pokal Spieltag 1: TCB - TSV Hochdorf/Enz 3 : 0

Damen 50 – TA TSV Hochdorf/Enz   3:0          

Für das erste Spiel der Pokalrunde gingen für Benningen Gabi Keszler und Susan Seemüller an den Start. Bei lauschigen 25 Grad bereits um 9.00 Uhr hatte es Susan (sehr hitzeempfindlich) sehr eilig, und schlug ihre Gegnerin klar mit 6:0 und 6:2. Gabi Keszler (weniger hitzeanfällig) dehnte es noch etwas aus und gewann mit 6:0 und 7:6. Bei gefühlten 38 Grad machten beide Benningerinnen kurzen Prozess und gewannen das Doppel mit 6:1 und 6:2 und zogen souverän in die nächste Runde ein. Dort geht es am kommenden Samstag, 8. August gegen die Damen des TEV R.W. Fellbach 1. Beginn ist um 10 Uhr in Fellbach.

Bericht Pokal Runde 2: TEV Fellbach 1 - TC Benningen 1:2

Benninger Damen 50 gewinnen Hitzeschlacht im Pokal- Viertelfinale gegen Fellbach

Bei erwarteten tropischen Temperaturen starteten die Benninger Damen am Samstag bereits um 9.00 Uhr ihr Spiel beim TEV R.W. Fellbach 1. Gabi Keszler bekam es mit einer routinierten Gegnerin zu tun, deren Rückhandslice der Benningerin das Leben sehr schwer machte. Der erste Satz ging mit 6:3 verloren, im zweiten Satz kämpfte sich Gabi bis auf 6:5 heran, unterlag aber letztendlich doch mit 7:5. Susan Seemüller musste sich im ersten Satz der guten Vorhand ihrer Gegnerin mit 6:3 geschlagen geben, übernahm im 2. Satz aber die Offensive, natürlich ausschließlich über die Rückhand der Gegnerin, und gewann diesen mit 6:1. Diese Strategie ging auch im Matchtiebreak auf, mit dem Endstand 10:6 für Benningen. Statt einem gemütlichen Doppel in der Mittagshitze, ging es jetzt um den Einzug ins Halbfinale des Pokalwettbewerbes. Bewaffnet mit Sonnenhut, -creme und viel kühlem Wasser gelang es dem Benninger Doppel Gabi Keszler/Susan Seemüller in 2 hartumkämpften Sätzen den Sieg nach Hause zu tragen. Das Pokal-Halbfinale findet am Samstag um 10.00 Uhr in Rosengarten statt.

 

Bericht Pokal Runde 3: SPG Rosengarten/Westheim - TC Benningen 3:0

Damen 50 Pokalhalbfinale: TC Benningen – Rosengarten/Westheim 0:3

Gegen die in der Oberliga spielenden Damen aus Rosengarten/Westheim bekamen die Benninger Damen ihre Grenzen aufgezeigt. Obwohl Susan Seemüller und Andrea Stängle im Einzel jeweils kurz vor einem Satzgewinn standen, konnte die Heimmannschaft immer noch eine Schippe drauflegen und den Satz noch drehen, so gingen beide Einzel verloren. Im anschließenden Doppel das gleiche Bild, Susan Seemüller/Andrea Stängle hatten Spielball zum 5:4 im ersten Satz, die Gegnerinnen hatten stets die bessere Antwort und gewannen ebenfalls mit 2:0 Sätzen. Aber die Reise hat sich denoch gelohnt, idyllische Anfahrt, nette Gespräche und die Erkenntnis: „Man ist spieltechnisch auf jeden Fall nicht weit entfernt“