SpieltagHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
Sa, 4.5.2019 09:00TC Wurmberg/Neubären.1TC Benningen2 : 4
Sa, 18.5.2019 09:00TC BenningenTC Enzberg 12 : 4
Sa, 29.6.2019 09:00TC BenningenTC Lomersheim 14 : 2
Sa, 6.7.2019 09:00Maulbronner TC 1TC Benningen0 : 6
Sa, 13.7.2019 09:00 TA TSV KnittlingenTC Benningen3 : 3 8 : 6

Bericht Spieltag 2 Gem.Junioren U18 - TC Enzberg 1

Gem. Junioren U18 – TC Enzberg 1 2:4

 Am 18.05. startete um 9.00 Uhr das Spiel unserer Gemischten Junioren gegen den TC Enzberg 1. Damit das Spiel bei herrlichem Tenniswetter stattfinden konnte, unterstützte die 12jährige Lena Zeltwanger in einem Einzelmatch das Team. Die sehr agilen Gegner ließen jedoch nur Malte Hollmann den Einzelsieg und Felix und Malte Hollmann den Doppelsieg. Lorenz Moeller und Antonia Weyer behielten trotz Niederlage ihre gute Laune und sammelten wertvolle Turniererfahrung.

Bericht Spieltag 1 Gem.Junioren U18 - TC Wurmberg

  1. Sieg der gemischten U 18 in zwei verschiedenen Klimazonen

 

Nachdem das Wetter am offiziellen Auswärts-Spieltermin, dem 4. Mai, am Ende eher arktische Ausmaße von 3 Grad hatte, wurden an diesem Tag nur die 4 Einzelpartien durchgeführt.

Ein grosses Lob an alle Einzelspieler, die Regen und Schneegraupel trotzten und nach Beendigung ihrer Spiele triefend nass von den mit Pfützen übersäten Plätzen kamen.

Anne Hollmann sowie ihre beiden Brüder Felix und Malte konnten ihre Spiele jeweils gewinnen, während Mona Feilenreiter für ihre Zähigkeit leider nicht belohnt wurde.

Die Doppel konnten an diesem Tag nicht mehr stattfinden, da das Wetter sich nicht mehr besserte.

Zum Nachholtermin am 4. Juni ging es dann im Feierabendverkehr bei tropischen Temperaturen über 30 Grad wieder nach Wurmberg-Neubärental.

Beide Doppel boten den mitgereisten Fans (Meike Hollmann und Frank Mohrbacher) sehenswerte Ballwechsel. Es wurde auf großzügige Pausen und viel Trinken geachtet.

Maike Mohrbacher und Felix Hollmann verloren das 1. Doppel nach sehr gutem Spiel mit 4:6 und zu 3:6. Sie konnten anschließend noch zuschauen, wie Anne Hollmann und ihr Bruder Malte das 2.Doppel mit 6:1 und 6:4 gewannen.

Gegen 19.00 Uhr stand damit der Gesamtsieg von 4:2 für den TCB fest.

Nach leckerer Bewirtung durch die sehr netten Gastgeber ging es glücklich und zufrieden wieder zurück nach Benningen.

Bericht Spieltag 3 Gem.Junioren U18 TC Benningen-TC Lomersheim

Gem. Junioren U18 Staffelliga: TC Benningen – TC RW Lomersheim 4:2

Am 29.06. startete bei herrlichem Tenniswetter um 9.00 Uhr das Spiel unserer Gemischten Junioren gegen den TC RW Lomersheim. Die Lomersheimer traten zwar nur zu dritt an, kämpften aber umso härter. So mussten sich in den Einzelbegegnungen leider Robin Steiner und Malte Hollmann geschlagen geben. Jule Willi fand schnell ins Spiel, ließ nichts anbrennen und trug den Sieg davon. Nachdem die Temperaturen in die Höhe schnellten, bot sich dem Heimpublikum ein heißes Doppelmatch bei welchem Felix Hollmann und Robin Steiner nach einem spannenden Matchtiebreak den Sieg davon trugen. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen zeigten sich die Lomersheimer als faire Verlierer und es wurde munter miteinander geplaudert.

Bericht Spieltag 4: Gem.Jun. U18 - Maulbronner TC

Gemischte Junioren U18: TC Benningen – Maulbronner TC 6:0

Am 06.07. starteten wir bei herrlichem Tenniswetter um 7.30Uhr zu unserem vorletzten Spiel der „Gemischten Junioren“ nach Maulbronn. Die Maulbronner kämpften sehr hart, da ihnen von Beginn an ein Spieler fehlte. In den Einzelbegegnungen trugen Adrian Feilenreiter, Jule Willi und Anne Hollmann den Sieg davon. Besonders hart musste Adrian in einem spannenden Machtiebreak für seinen Sieg arbeiten. Beim Doppel der Mädchen gab es viele außergewöhnliche Ballwechsel bis das Spiel schließlich für Benningen gewonnen wurde. Die wegen des fehlenden Spielers eigentlich umsonst mitgereisten Benninger Spieler Felix und Malte duellierten sich zum Zeitvertreib mit dem einen verbliebenen Gegner im Doppel. Letzterer wurde von Adrian unterstützt, dieser nahm seine Sache wiederum sehr ernst, so dass hart trainiert wurde. Unsere Gegner waren sehr faire Verlierer und großartige Gastgeber. Die Spieler wurden grandios versorgt und beim gemeinsamen Burgeressen wurde viel gelacht.

Spieltag 5: Gem.Junioren U18 - TA TSV Knittlingen

Gemischte Junioren U18: TC Benningen – TA TSV Knittlingen     3:3   8:6

Am 13.07. starteten wir bei Nieselregen um 7.30Uhr zu unserem letzen Saisonspiel der „Gemischten Junioren“ nach Knittlingen. Die Stimmung im Auto war gut, Anne heizte uns mit ihrer Basketball-Playlist so richtig ein. Dies war genau die richtige Entscheidung, so gewannen Jule und Anne schnell ihre Einzel bei Dauerregen. Die Zuschauer merkten den beiden Damen deutlich an, dass sie über Praxis im Regenfußball verfügten und unerschrocken agierten. Leider wurden Robin und Felix nicht für ihren Einsatz belohnt. Letzterer gewann zwar den Satztiebreak, aber verlor in dem spannendsten Matchtiebreak seiner bisherigen Tenniskarriere unglücklich mit 8 zu 10. Glücklicherweise war Robin noch fit und gut gelaunt und Felix Zwillingsbruder Malte frisch ausgeruht, so dass die Jungs das Doppel gewannen. Die Mädchen hatten Pech und verloren ihres unerwartet. Sicherlich lag es daran, dass die Mädchen lieber bei „Fritz-Walter-Wetter“ spielten und sie beim Doppel von der Sonne geblendet wurden.

Doch Benningen konnte mehr siegreiche Sätze für sich verbuchen und somit den Auswärtssieg einfahren. Am Ende servierten die Knittlinger leckere Pizza zum Abschied. Insgesamt können die Gemischten Junioren zufrieden sein, da sie in der letzten Saison noch Schlusslicht waren und in dieser nun auf dem zweiten Platz stehen. Weiter so!

IT-Fehler beim WTB

In der Schlusstabelle belegt unsere Gem. Junioren-Mannschaft auf der WTB-Seite noch den 2. Tabellenplatz, obwohl Sie mehr gewonnene Matchpunkte aufweist als der Erstplazierte bei gleicher Anzahl von gewonnenen Begegnungen. Sobald der Fehler behoben ist wird aller Voraussicht nach die Mannschaft den 1. Platz belegen.