Bereits zu Ostern, Mitte April, wurden die hervorragend gerichteten Tennisplätze zum Spielen freigegeben. Eine Woche später fand die offizielle Saisoneröffnung 2022 statt. Ein leckerer Brunch, dekorativ angerichtet, lockte wieder viele Mitglieder in das frisch herausgeputzte Tennisvereinsheim. Lange war es her, dass man beim gemeinsamen Essen so ungezwungen beieinander sitzen konnte. Beim anschließenden traditionellen Schleifchenturnier wurden wieder viele interessante Mixed-Paarungen ausgelost, die dann bei einem 30-minütigen Doppel um das begehrte Schleifchen kämpften.  Der Spaß und die Freude am Tennissport standenhier aber wie immer im Vordergrund.

Beim  TC Benningen wurde dieses Jahr allen aktiven Neumitgliedern/Schnupperernder letzten Jahre ein wöchentliches kostenloses Gruppentraining angeboten. Unter der Leitung von Trainer Frank Füller (vor dem Netz rechts) wurde dieses Angebot bestens angenommen und sprengte teilweise sogar die Kapazitäten. Ziel war es, die „Neuen“ bei der Entwicklung der sportlichen Leistungen zu unterstützen und eine Integration in den Verein zu fördern. Dieses Training soll im nächsten Jahr weitergeführt und ausgebaut werden.

Bei schönstem Wetter wurden bereits am 7. Mai die diesjährigen Doppelmeisterschaften des TC Benningen ausgetragen. Bei den Herren siegte das Doppel Tim Sippel/Frank Mohrbacher vor Marten Seifferth/Sven Wippermann in einem knappen spannenden Endspiel. Noch knapper verlief das Spiel um Platz drei, da konnten sich das Doppel Bernd Hellmann/Jan Bröcker im Matchtiebreak gegen Holger Peuckert/Frank Füller durchsetzen. Bei den Damen gewannen Susan Seemüller/Uta Unger in einem spannenden Match gegen Cathrin Füller/Nina Weber.

Bereits in der zweiten Maiwoche ging es für unsere Mannschaften dann um Punkte in der neuen Verbandsrunde. Matchwinner waren die Herren 55, die dieses Jahr bereits das zweite Mal in Folge aufgestiegen sind und zukünftig in der Oberligastaffel auf Verbandsebene aufschlagen dürfen. Die Damen 40 erreichten einen guten drittenTabellenplatz in der höchsten Bezirksspielklasse und unseren  drei Jugendmannschaften gelangen  ebenfalls achtbare Erfolge. Leider verpassten die Damen 1, die Herren 1 und die Herren 40 den Klassenerhalt und werden nächstes Jahr eine Klasse tiefer spielen. Familiäre Veränderungen und verletzungsbedingte Ausfälle konnten leider nicht kompensiert werden.

Bei der Hobby-Mixed Runde zwar nur zwei von vier Spielen zustande gekommen,die Benningen  aber beide gewinnen konnte. Auch die Hobby Herren spielten sich durch den heißen Sommer und waren mit ihren Ergebnissen zufrieden.

Im Sommer wurde auf Platz 1 ein Flutlicht installiert, so konnten die Mitglieder des TCB den Platz in den Abendstunden auch in der Übergangszeit bis 22 Uhr bespielen, was großen Zuspruch fand.

In der ersten Ferienwoche fand beim TC Benningen für Kinder und Jugendliche ein viertägiges Tenniscamp statt. Trainiert wurde Einzel, Doppel und im Team. Neben Techniktraining gab es auch eine Taktikschulung  für Doppel und viele weitere Spielaktionen. Die Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren waren trotz der hochsommerlichen Temperaturen voller Begeisterung dabei und verbesserten dabei ihre Tenniskenntnisse.

Mit den Vorstandsmitgliedern unserer Nachbarvereine TC Steinheim, TC Freiberg, TC Murr und TC Pleidelsheim bestritten wir nach längerer Pause zum ersten Mal wieder das gemeinsame Vorstandsturnier, das in diesem Jahr beim TC Benningen und traditionell am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober stattfand. Bis spätnachmittags standen Mixed, Damen- und Herrendoppel auf dem Programm.Beim gemeinsamen Abendessen konnten sich die Vorstandsmitglieder  der verschiedenen Vereine über ihre jeweiligen Bereiche austauschen, sich informieren oder inspirieren lassen. Nächstes Jahr lädt der TC Murr zum Vorstandsturnier ein.

Am 22.10. fand im vollbesetzten, herbstlich schön geschmückten Tennisvereinsheim die erste Saisonabschlussfeier seit Coronazeiten statt. Vorstand Oliver Gerst nahm  nach seiner Begrüßungsansprache die Ehrungen der langjährigen Mitglieder der letzten beiden Jahre vor. Hans Neus, Beate und Herbert Müller sowie Andrea Weber wurden für 40jährige Mitgliedschaft beim Tennisclub Benningen  geehrt. 25 Jahre Mitglied beim TCB sind Rüdiger Beck, Heidrun Beck, Saskia Lenz, Rita und Helmut Wagner, Karin und Rolf Hoppe und  Julia Niewrzoll. Ausgezeichnet für ihren engagierten Einsatz in der Hüttenbewirtschaftung wurde Birgit Mast.

Alle Jahre wieder…….   15 hochambitionierte Skatspieler trafen sich Mitte November zum jährlichen TCB-Skatturnier im Tennisvereinsheim. Obwohl wieder vor Konzentration die Hütte rauchte, kamen Spaß und gute Laune nicht zu kurz. Wie letztes Jahr wurde Bernd Hellmann Turniersieger vor Klaus Warthon und Joachim Scheible.

Als Jahresabschluss luden die Herren 95 (Herren 40 und 55) zu Glühwein und Rote vom Grill Anfang Dezember vor dem Tennisvereinsheim ein. Bei kühlen Temperaturen, Feuerschale und guter Laune kam bei diesem stark frequentierten Event eine gemütliche Weihnachtsmarktstimmung auf.

Abschließend möchten wir uns  noch einmal ganz herzlich bei allen engagierten Mitgliedern des Tennisvereins Benningen bedanken und wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten gesunden Start in das Jahr 2023!

Der Vorstand des TC Benningen