Mannschaftsführer:
Bernhard Hellmann
Tel: 01629283355
Bernhard.hellmann@unity-mail.de

WTB-Webseite:
https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer/hobby/gruppe/g/1743334.html

SpieltagHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
So., 22.5.2022, 10:00 UhrTA SV Leingarten 1TC Benningen2:2
Do., 02.06.2022, 14:00 UhrTC Abstatt 1TC Benningen
Sa., 04.06.2022, 14:00 UhrTC BenningenTC Asperg4:0
So., 12.06.2022, 12:00 UhrTC BenningenTC Pleidelsheim1:3

TC Leingarten - TC Benningen 2 : 2

Am 22.05.2022 trafen wir auf die neu gemeldete Hobby-Herren Mannschaft des TC Leingarten. Das Spiel fand auf der schönen Anlage in Leingarten statt und war bei heißen Temperaturen genauso heiß umkämpft.

Die Paarungen hatten folgende Ergebnisse:

Bernd Hellmann und Holger Stängle gewannen das erste Doppel mit 6:2 und 6:3.

Im zweiten Doppel mussten sich Helmut Schmidt und Uli Seibold dem Doppel aus Leingarten mit 1:6 und 1:6 geschlagen geben.

Nach der Pause ging es dann in der zweiten Runde sehr viel enger zur Sache:

Uli Seibold und Holger Stängle konnten das dritte Doppel mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden, wobei es in beiden Sätzen vom Spielverlauf her knapper zuging als das Ergebnis vermuten lässt.

Das vierte Doppel bestritten Karlheinz Unger und Bernd Hellmann. Die zwei Benninger kämpften tapfer, mussten aber den schnellen Spielern aus Leingarten, die bereits im zweiten Doppel überzeugen konnten, den Sieg mit 2:6 und 4:6 überlassen.

So war es am Ende aus unserer Sicht ein gerechtes Unentschieden. Wer die Spiele zusammenzählt, kommt zum Schluss zu einem kleinen Vorteil für Leingarten. Aber wer zählt schon Spiele zusammen?

Wie im Hobbybereich üblich folgte ein schöner Ausklang auf der herrlichen Terrasse des TC Leingarten. Wir würden uns freuen, den Gegner aus Leingarten im nächsten Jahr auf unserer Anlage zum Rückspiel begrüßen zu können.

22.05.2022

bh

TC Asperg - TC Benningen 4:0

Die Bilanz der TCB Hobby-Herren gegen TC Asperg in den letzten Jahren kann man als „durchwachsen“ bezeichnen …
Gerne erinnern wir uns an die Begegnung im letzten Jahr, als wir die Asperger besiegen konnten:
„Das war eine positive Überraschung! In den letzten Jahren gingen die Asperger häufiger als die Benninger siegreich vom Platz, aber am 19.09.2021 war es eng und schließlich erfolgreich für uns“
Am Samstag war es wieder so weit, in Benningen trafen wir in einer Hitzeschlacht auf die uns seit Jahren bekannten Asperger Hobby-Spieler.
Um es kurz zu machen, die Schlacht ging verloren, das Ergebnis ist schon sehr deutlich: 0 : 4 !
Da hilft es auch nicht, darauf hinzuweisen, wie eng die meisten Paarungen waren, wie oft die Spiele über Einstand gingen oder, oder, oder …
Beteiligt an dem aus Sicht aller Beteiligten spannenden Spiel waren die Hobbyspieler Holger, Jan, Karlheinz, Helmut und Bernd, die wieder viel Erfahrung sammeln konnten ☺.
Der Hubertustopf (Meike klasse!) und das eine oder andere Kaltgetränk sorgten sehr schnell dafür, dass sich an diesem schönen Sommerabend bei untergehender Sonne unsere Stimmung zusehends nach oben entwickelte, auch daran waren die netten Asperger mit beteiligt.
Fazit: Am kommenden Dienstagabend wird wieder geübt und geübt, damit wir es im kommenden Jahr den Aspergern mal zeigen können … wie Tennis geht ☺.
bh

TC Benningen - TC Pleidelsheim 1:3

Die Hobby-Herren des TC Benningen haben die Spielpause der Verbandsmannschaften für sich genutzt, um in 8 Tagen zwei der vier Spiele der Saison 2022 „über die Bühne zu bringen“.

Am Sonntag, 12.06.2022, trafen wir daheim auf den Nachbarverein TC Pleidelsheim, eine uns bekannte und spielstarke Mannschaft. Wie immer hatten wir uns viel vorgenommen, um der Favoritenrolle des Gegners möglichst viel entgegen zu halten.

Das gelang auch recht gut, nach den ersten beiden Doppeln war die Partie ausgeglichen:

Holger und Bernd konnten ihren Gegner mit 7:5 und 6:4 in einem immer spannenden Spiel auf Distanz halten.

Helmut und Uli boten in der zweiten Begegnung lange Widerstand, um letztendlich das Spiel mit 3:6 und 2:6 doch an Pleidelsheim abgeben zu müssen.

Nach etwa zwei Stunden Spielzeit in extrem großer Hitze hatten sich alle eine Pause redlich verdient. 

Auch in den letzten beiden Doppeln war noch alles möglich.

Besonders Helmut und Holger hielten das Endergebnis lange offen. Nach Verlust des ersten Satzes mit 1:6 folgte eine imposante Aufholjagt, folgerichtig ging der zweite Satz mit 6:2 an das Benninger Doppel. 

Schade, dass im Matchtiebreak der Gegner aus Pleidelsheim etwas mehr Glück hatte und mit 8:10 ganz knapp die Nase vorn hatte.

Selbst das vierte Doppel hatte die Chance auf „mehr“. Nach schnellem Verlust des ersten Satzes mit 1:6 kämpften sich Karlheinz und Bernd im zweiten Satz tapfer zurück und hatten beim Stand von 4:5 gefühlt das Momentum auf ihrer Seite. Wie gesagt, gefühlt … Unser Gegner aus Pleidelsheim nutzte zwei leichte Fehler und machte letztendlich verdient mit 4:6 „den Sack zu“.

So ging das Spiel zwar verloren, alle Beteiligten genossen aufgrund des spannenden Verlaufs dann doch entspannt einen schönen Sommerabend (dank der ausgezeichneten Bewirtung durch Monika und Meike)!

Unser letztes Saisonspiel werden wir am 07.08.2022 um 10.00 Uhr beim TC Abstatt absolvieren.

bh