SpieltagHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
Do., 6.5.2021, 14:00TC BenningenTC Abstatt 12:2
Do., 21.8.2021, 14:00TC Pleidelsheim 1TC Benningen3:1
Sa., 04.09..2021, 14:00TC Abstatt 1TC Benningen4:0
Do., 5.9.2021, 14:00TC BenningenTC Pleidelsheim 11:3
So., 19.9.2021, 14:00TC Asperg 1TC Benningen2:2
Sa., 02.10.2021, 13:00TC BenningenTC Asperg 11:3

Bericht Spieltag 1 TC Benningen - TC Abstatt

Premiere 2021 – unser erstes Hobbyrundenspiel im Herren-Doppel gegen TC Abstatt in Zeiten von Corona!

Um es vorweg zu sagen, wir kennen unseren starken Gegner aus den letzten Jahren und haben uns vorab Gedanken gemacht, wie wir das Spiel bestmöglich gestalten können.

Im ersten Doppel haben Holger Stängle und Albrecht Heim gegen das starke Einser-Doppel aus Abstatt nach erwartet engem Spiel im Match-Tiebreak den Sieg für die Benninger sicherstellen können.

Im zweiten Doppel haben Helmut Wagner und Helmut Schmidt lange mithalten können, am Ende jedoch dem Gegner und der Hitze Tribut zollen müssen.

Mit dem Zwischenstand von 1:1 waren wir im „Soll“ und konnten uns beruhigt dem hervorragenden Kuchen widmen. Um hier nicht falsch verstanden zu werden, unser Minimalziel in Runde zwei war ein Sieg zur Sicherung des Unentschiedens.

Das ist uns gelungen, am Ende stand das Unentschieden auf dem Ergebnisbogen!

Im ersten Doppel konnten Holger Stängle und Jan Bröcker den Gegner deutlich in Schach halten und einen ungefährdeten Zwei-Satz Sieg verbuchen.

Das zweite Doppel mit Helmut Schmidt und Albrecht Heim kämpfte wirklich klasse und hielt das Spiel sehr lange spannend. Letztendlich mussten sich beide dem Gegner in zwei Sätzen geschlagen geben.

Fazit: Ein gerechtes Unentschieden, mit dem beide Mannschaften gut leben können. So war auch der einhellige Tenor beim abschließenden Wurstsalat. Beim Rückspiel werden die Karten neu gemischt, schau’n wir mal, wer dann die Nase vorn hat!

bh

Spielbericht TC Pleidelsheim - TC Benningen

Am 21.08.2021 mussten wir dem Favoriten in der Herren-Doppelrunde den Sieg überlassen. Die Ergebnisse der vier Doppelpaarungen waren wie folgt:

Ulli Seibold und Karlheinz Unger mussten sich dem Gegner mit 3:6 und 0:6 geschlagen geben.
Holger Stängle und Bernd Hellmann sicherten den Ehrenpunkt mit 6:1 und 6:2.

In der zweiten Runde reichte es leider nicht mehr zu einem Sieg:

Holger Stängle und Ulli Seibold kämpften sich tapfer in den Matchtiebreak, mussten sich letztendlich dem Gegner mit 1:6, 6:4, 8:10 geschlagen geben.
Gert Schönwälder und Bernd Hellmann waren ohne Chance, 0:6 und 1:6 war recht deutlich.

Das Rückspiel in Benningen ist am 05.09.2021 um 14 Uhr!

Bericht Spieltag 3 TC Abstatt – TC Benningen 4 : 0

Abstatt war am 04.09.2021 für die TCB Doppelmannschaft nur bedingt eine Reise wert.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir auf einen hochmotivierten Gegner, dessen stärkster Spieler nahezu allein die beiden Doppel, in denen er beteiligt war, für Abstatt gewinnen konnte.

Als Helmut Wagner in der zweiten Runde verletzungsbedingt aufgeben musste, war das Spiel natürlich entschieden und das Ergebnis der vierten Partie faktisch ohne Bedeutung.

Was bleibt, ist die Erinnerung an einen schönen Abschluss am Nachmittag und der Wille, es im nächsten Jahr besser machen zu wollen.

Bericht Spieltag 4 TC Benningen – TC Pleidelsheim 1 : 3

Bereits am nächsten Tag, 05.09.2021, fand unser Heimspiel gegen TC Pleidelsheim statt. Der aufmerksame Leser weiß, hierbei handelt es sich um den Favoriten der Hobbyrunde Herren-Doppel.

Den Ehrenpunkt holte das Doppel Stängle/Hellmann, in den anderen Spielen hatten die jeweiligen Kombinationen mit Seibold/Burtz, Stängle/Seibold und Hellmann/Burtz keine echte Chance, die Begegnungen für sich zu entscheiden.

Wegen der schwierigen „Personalsituation“, in diesem Jahr sind einige Spieler aus unterschiedlichen Gründen nicht verfügbar, kam mit Willi Burtz ein TCB Neumitglied erstmalig zum Einsatz, der sich tapfer geschlagen hat.

Bericht Spieltag 5 TC Asperg – TC Benningen 2 : 2 (Sieg für den TCB nach 4:5 Sätzen)

Das war eine positive Überraschung! In den letzten Jahren gingen die Asperger häufiger als die Benninger siegreich vom Platz, aber am 19.09.2021 war es eng und schließlich erfolgreich für uns.

Die Paarungen Stängle/Hellmann und Stängle/Seibold konnten Ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen recht deutlich gewinnen.

Die Doppel Seibold/Schmidt und Hellmann/Schmidt gingen an die Asperger. Allerdings verloren Hellmann/Schmidt erst im Match-Tiebreak, was letztlich entscheidend war für den Sieg nach Sätzen.

Unterm Strich für uns ein gelungener Nachmittag!

Bericht Spieltag 6 TC Benningen – TC Asperg 1 : 3

Wie gewonnen so zerronnen, sagt man doch, oder?

Am 02.10.2021 kamen die Asperger zum Rückspiel nach Benningen. Natürlich hatten wir uns etwas vorgenommen, da wir doch das Hinspiel gewonnen hatten.

Aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt …

Die Doppel Stängle/Hellmann, Seibold/Unger gingen bereits in der ersten Runde an den Gegner.

In der zweiten Runde konnten Hellmann/Seibold in einem engen Spiel den Ehrenpunkt holen, während das vierte Doppel mit Stängle/Unger wieder Richtung Asperg lief.

Die Asperger drehten also den Spieß um, gewannen drei der vier Doppel und sicherten sich so in der Saisonbilanz ein Unentschieden gegen den TCB.

bh